Stromae – Papaoutai

Gut vier Jahre ist es her, dass man hier in Deutschland zum letzten mal etwas von Stromae gehört hat. Damals hat er es mit seiner Single “Alors On Danse” bis auf Platz eins der Charts geschafft. Sein aktueller Song “Papaoutai” heißt auf Deutsch so viel wie “Papa, wo bist du” und behandelt ein etwas ernsteres Thema. Das Video dazu gefällt mir total gut; vor allem die Tanzszenen. Auch wenn meine Schwester mal wieder nicht ganz unrecht hat. Ich zitiere: “der ist gruslig” (gemeint hat sie damit Stromae in der Rolle des teilnahmslosen Vaters).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s