Twenty One Pilots – Holding On To You

Die Musik von den zwei Herrschaften, die das Duo Twenty One Pilots bilden, lässt sich nur schwer beschreiben. Einerseits hört sich das ganze an wie Eminem: schnell, rau und irgendwie ganz schön bad. Dann kommt da aber dieser Refrain und ich bin erst mal überrascht. Plötzlich so sanft und bezaubernd. Und dann: diese Klaviermelodie. Da dachte ich wirklich kurz, mein Handy ist schon zum nächsten Lied gesprungen. Aber nein, das sind immer noch Twenty One Pilots. Auf einmal total friedlich und weich; wie um dem Refrain noch mal eins draufzusetzen. Und im Endeffekt klingt das zusammen dann ganz wunderbar. Auch wenn man sich das zuerst nicht so wirklich vorstellen kann. Der komplette Refrain kommt mir wie ein einziges Gedicht vor. Als ob man bei jedem Wort schon weiß, welches als nächstes kommt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s