Vergangenen Samstag fühlte ich mich ein bisschen in den letzten Sommer zurück versetzt. Genauer gesagt kam es mir so vor, als würde wieder das Modular Festival stattfinden. Alle Volunteers wurden zu einer Party eingeladen, um Danke zu sagen. Und dieses Danke fiel wirklich bombastisch aus. Für unsere kleine Feier wurde das Soho in Augsburg gemietet, leckere Bowle gemacht und eine DJane organisiert. Später legte sogar der Chef vom Modular persönlich auf. Wirklich eine gelungene Party.

Zwischendrin fand noch das Konzert von der Band Claire statt. Und zwar genau nebenan im Schwarzen Schaf. Das war wirklich praktisch, da man so einfach kurz rüber springen konnte. Ich hatte meine Karte schon vor Wochen gekauft und zum Schluss war das Konzert sogar ausverkauft. Aber unser toller Chef hat es tatsächlich noch geschafft, alle Volunteers auf das Konzert zu schleusen. Und da Claire auch schon auf dem Modular Festival gespielt haben, fühlte es sich mit all den bekannten und lieben Leuten um einen herum wirklich an wie damals.

Claire macht Elektropop (laut Wikipedia, aber das trifft es ziemlich gut). Ich war schon sehr gespannt, wie die Band das live umsetzen wird, ohne zu viel vom PC abzuspielen. Das hat tatsächlich wahnsinnig gut geklappt, auch wenn natürlich schon sehr viel elektronisch ablief. So hatte Josie zum Beispiel beim Modular noch richtige Trommeln, auf die sie einschlug. Dieses mal war das irgend so ein elektronisches Teil. Fantastisch klang es trotzdem und ich war begeistert, was für eine Energie diese Band und vor allem Josie ausstrahlen. Nicht nur die Fans sangen mit, sondern auch der Keyboarder – und das obwohl er nicht mal ein Mikrofon hatte.

Ihr Album The Great Escape erschien erst vor knapp zwei Monaten und schon haben sie wieder eine Hand voll neuer Songs am Start. Da freut man sich schon auf das nächste. Und jetzt weiß ich auch endlich welcher Song der Grund für die Gründung dieser Band war: In Two Minds.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s