Dieses Wochenende wurden an meiner Musikschule ein paar Kurse unter dem Motto “Band Basics Weekend” angeboten. Da ich noch nie in einer Band gespielt habe, wollte ich das unbedingt ausprobieren.

Eigentlich eine coole Idee. Gestern hat das zumindest bei mir aber nicht ganz so gut geklappt. Ich wurde mit anderen Leuten in eine Band gesteckt, die alle eher Rock oder Metal spielen wollten. Da war ich als Pop- und Indiefan leider etwas fehl am Platz. Nach über einer Stunde konnten wir uns dann aber doch auf einen Song einigen. Sweet Child O’ Mine von Guns N’ Roses. Da ich aber nicht so arg begeisert war, den Song in der Originalversion zu singen, haben wir es ein bisschen abgewandelt und als Gesang die Version von Sheryl Crow genommen. Nach ein paar Stunden hat das dann sogar ziemlich gut geklungen ;) die ganze Zeit über wurden wir dabei von den Dozenten unterstützt und gecoacht. Super Sache!

Heute stand dann Vocalcoaching auf dem Programm. Vier Stunden lang haben wir in einer Gruppe von zehn Leuten Tipps und Infos rund ums Thema Singen bekommen. Wer wollte konnte aber auch heute wieder mit anderen zusammen als Band spielen.

Mir hat dieses Wochenende sehr gut gefallen und auch einiges gebracht. Sowas soll es nun öfter an meiner Musikschule geben. Ich freu mich schon drauf :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s