Cheyenne Marie Mize – Wishing Well

Heute kommt man wieder eine “Leiche” aus meinen Entwürfen zum Vorschein. Den Song haben wir schon vor einigen Monaten im Chor einstudiert. Mit der besonderen Herausforderung uns in Bodypercussion zu versuchen. Wer wissen möchte, was das genau ist, kann es ja mal googlen. Ich kann nur so viel sagen: es macht das Singen nicht gerade einfacher. Vor allem wenn man sich dabei noch ab und zu auf den Brustkorb schlagen soll (Luuuuuft *keuch*).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s