Enno Bunger – Abspann

Meistens höre ich Musik, die zu meiner momentanen Stimmung passt. Wenn ich also gut drauf bin, höre ich was fröhliches, fetziges. Und wenn es mir nicht so gut geht, dann natürlich was trauriges. Selten funktioniert es, dass Musik meine Stimmung verändern kann. Ein fröhlicher Song kann mich also nicht automatisch glücklich machen. Wenn ich traurig bin, suhl ich mich stattdessen viel lieber in meiner schlechten Laune und höre nur melancholische Songs.

Falls es euch genauso geht, habe ich hier den perfekten Song für allerschlimmsten Liebeskummer. Ich höre ihn schon seit Tagen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s