Eigentlich höre ich ja äußerst selten so richtige Mainstream-Musik (darunter verstehe ich Musik, die in den Top-20-Charts läuft). In den letzten Monaten haben sich aber doch die aktuellen Alben von OneRepublic und Maroon 5 bei mir eingeschlichen. Manchmal muss das halt eben doch sein. Und zur Zeit gefällt’s mir komischerweise ganz gut.

Mein absoluter Lieblingssong vom Maroon-5-Album V ist Sugar! Für mich hört er sich so vertraut an, dass ich am Anfang sogar dachte, es wäre ein Coversong! Überhaupt dieser popige Sound des Albums gefällt mir total gut. Wobei sich aber mal wieder ein typisches Vorurteil bestätigt: eigentlich geht es bei jedem Song in irgendeiner Form um Liebe. Wenn dabei aber so Sachen wie Animals, In Your Pocket und Feelings raus kommen, finde ich das gar nicht mal schlimm. Der allerschönste Song des Albums ist aber My Heart Is Open, den Maroon 5 zusammen mit Gwen Stefani aufgenommen haben. Er ist so furchtbar traurig und ging mir auch ziemlich nahe. Es scheint als hätte Adam Levine meinen momentanen Herzschmerz in einen Song verwandelt. Er spricht mir aus der Seele! Natürlich wollte ich dieses Lied auch selbst auf Klavier spielen und singen können und ich denke, dass das dieses Mal so gut geklappt hat wie noch nie. Vielleicht schaffe ich es ja bald mal, ihn für euch aufzunehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s