AnnenMayKantereit – Barfuß am Klavier

Ich habe Blut geleckt! Jep. Mittlerweile habe ich schon mit dem Schreiben von einem dritten Song angefangen. Es ist wirklich unglaublich. Nie hätte ich gedacht, dass ich mal selbst Lieder schreiben werde!

Ein Song ist sogar schon fertig, mehr oder weniger. Mein Klavierlehrer hat mir geraten, ihn mit anderen Instrumenten zusammen auszuprobieren, am Besten gleich mit einer ganzen Band. Das hab ich dann letztes Wochenende auch gemacht. In meiner Musikschule fand wieder das Band Basic Weekend statt. Dort kann man mit anderen zusammen als Band spielen, um das mal auszuprobieren oder sich neue Inspiration zu holen. Die Idee finde ich wirklich super! Wir waren eine ziemlich große Band: ich als Sängerin und Keyboarderin, dann noch eine Sängerin, ein Bass, drei Gitarren und zwei Schlagzeugerinnen. Das war echt viel! Und leider hatte ich dadurch den Eindruck, dass die vielen Instrumente meinem Song das Gefühl nahmen. Für mich war es nur noch ein verschwommener Brei aus zu viel von allem. Aber das war okay. Denn somit weiß ich jetzt, dass meine Musik und eine große Band nicht zusammenpassen. Ich will es lieber minimalistischer. So wie Barfuß am Klavier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s