OMG! In den letzten Wochen wurde ich doch tatsächlich zweimal interviewt. Ich durfte ein bisschen was zum Modular Festival sagen, über uns Volunteers und worauf ich mich am meisten freu. Ich hatte schon Bedenken, dass ich den größten Müll überhaupt von mir gegeben hab, aber die Leute von der Uni Augsburg haben das echt gut zusammengeschnitten. Und auch wenn es ziemlich merkwürdig ist, sich selbst reden zu hören, finde ich meine Stimme überraschend angenehm :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s