Konzert: John Vouloir – 22.08.2015 – Onimos

Es gibt einen Secondhand-Laden, der kein schmuckloses, fades Geschäft ist und nicht nach Omas Mottenkugeln riecht? Ja, in Augsburg gibt’s sowas. Und da finden auch noch Konzerte statt? Seit gestern ja. Onimos heißt dieser tolle Laden, der aussieht als hätte sich auf stilvolle Art und Weise eine Bombe voller 80er- und 90er-Jahre-Flair entladen. Und dort spielte John Vouloir gestern in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre sein Sommerkonzert. Schon beim Betreten des Ladens wurde man liebevoll mit einem Glas Bowle begrüßt – wahlweise mit oder ohne Alkohol – und konnte sich die Zeit bis zum Konzertbeginn mit ein bisschen Shopping vertreiben. Ganz fies sowas…aber ich konnte mich beherrschen, obwohl ich da schon das ein oder andere schöne Kleidchen gesehen hätte.

Vergleichsweise früh ging es schon kurz vor acht Uhr los. Dank dem wunderschönen, ruhigen Ambiente spielte John Vouloir ganz ohne Verstärker oder Mikro. Gitarre und seine tiefe Stimme allein reichten aus und schon hallte rockiger Folk gespickt mit ein bisschen Western und einem Hauch von Elvis Presley durch den Laden. Passte irgendwie perfekt zu den Klamotten auf den goldenen Kleiderstangen. Der Herr selbst ist großer Fan der 80er Jahre. Ursprünglich kommt er aus Augsburg, mittlerweile wohnt er in England. Seine Texte sind auf englisch, die Songs drehen sich um alle mögliche Themen, manchmal auch politische. Love Song To The Dead war definitiv mein Highlight! Doch neben vielen eigenen Liedern hat er auch ein paar tolle Coversongs gespielt. Einen sogar auf einer zwölfseitigen Gitarre! Das erste mal das ich so ein Ding gesehen habe.

Das Ende kam dann ziemlich plötzlich. Nicht nur jeder Song schien abrupt und irgendwie mittendrin zu enden, auch das Konzert war nach einer dreiviertel Stunde einfach so vorbei. Zugabe gab’s keine. Vielleicht aber auch nur, weil sich keiner getraut hat, eine zu fordern. Ich hätte gern noch ein oder zwei Songs gehört, trau mich nur leider nie als Erste ganz laut „Zugabe“ zu plärren.

Wer jetzt neugierig geworden ist: Onimos ist immer ein Besuch wert! Ich hab mir dort schon eine tolle Jacke sowie ein Top gekauft und liebäugle gerade mit einem Lederrucksack. Und neben tollen Klamotten kann man dort auch die EP von John Vouloir kaufen. Obstmarkt 12, 86152 Augsburg – see you there!

Ein Gedanke zu “Konzert: John Vouloir – 22.08.2015 – Onimos”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s