Der Festivalsommer neigt sich langsam dem Ende zu, aber morgen und am Samstag geht’s hier nochmal rund. An beiden Tagen werde ich nach Schwabmünchen zum Singoldsand Festival pilgern. Ich bin schon sehr gespannt!

Zum ersten Mal bin ich auf dem Festival, das wirklich direkt an der Singold stattfindet. Das Wetter kratzt auch noch mal die letzten Reserven zusammen und legt sich fürs Wochenende mit über 30° C wieder richtig ins Zeug. Kann also nur gut werden, vor allem bei dem Knaller-Line-up. Viele Bands hab ich schon mal live gesehen: Wunderwelt, Impala Ray, We Destroy Disco, Dicht & Ergreifend, Roosevelt, Bilderbuch (der Wahnsinn, dass die die als Headliner gekriegt haben!), Fiva, The Sensational Skydrunk Heartbeat Orchestra (gibt’s eigentlich ne offizielle Abkürzung für die?) und allen voran Benni Benson.

Aber auch viele andere, mir noch völlig unbekannte Bands sind dabei, z. B. Timothy Auld, Dagobert, Taymir, Mundhaarmonika, Carnival Youth oder Olympique. Und vielleicht schaff ich es dann auch endlich mal Den Herr Polaris live zu sehen.

Mit den Tickets wird’s langsam knapp. Wer früh genug da ist, kriegt noch welche an der Abendkasse ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s