Ich wage heute ein kleines Abenteuer! Ich fahr zu einem Konzert von Admiral Fallow nach München. Während der Wiesn-Zeit. Und Heimspiel der Bayern ist heute auch noch. Übrigens fahr ich mit dem Zug. Klingt nicht gerade schlau oder? Ich weiß. Aber was tut man nicht alles wegen guter Musik? Vor genau zwei Jahren hatte ich genau die selbe Situation schon mal. Damals bin ich zu einem Konzert von Kate Nash. Anscheinend hab ich nix daraus gelernt.

Aber wisst ihr, was mir in den letzten Tagen aufgefallen ist? Ich hab mich mit verschiedenen Leuten über Oktoberfest, Bierzelt usw. unterhalten. Mein Eindruck war, dass die Leute, je intensiver sie sich mit Musik beschäftigen, umso weniger mit diesem Volksfestzeugs anfangen können. Komisch oder? Andererseits vielleicht sogar logisch, wenn man solche Katastrophen wie Atemlos bedenkt. Hat darüber schon mal irgendein Institut eine Studie gemacht? Wäre bestimmt interessant…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s