Sara Hartman – Monster Lead Me Home

Eigentlich wollte ich ja heute Abend auf das Konzert von Twenty One Pilots gehen. Daraus wurde aber nichts, weil das schneller ausverkauft war, als ich schauen konnte. Zuerst war ich traurig. Dann war ich froh, weil ich somit auf das Konzert von MS MR gehen könnte, das auch heute stattfindet.

Die Zeit verging, ich schrieb immer mehr Konzerttermine in meinen Kalender und ehe ich mich versah, war die Woche mit Konzerten zugeballert. Am Samstag die WG-Party mit Monaco F und Das Ding ausm Sumpf, am Sonntag Kovacs, Dienstag MS MR, am Donnerstag Jesper Munk und Samstag November Me. Fünf Konzerte innerhalb von acht Tagen. Das wird selbst mir zu viel. Also hab ich beschlossen MS MR ausfallen zu lassen. Allein die Fahrerei nach München gestaltete sich schon schwierig und Karte hatte ich auch noch keine, also war das so weit kein Problem. Stattdessen geh ich heute Abend zum Literarischen Salon im Theater. Macht irgendwie wenig Sinn, was ich da tue oder? Das eine lassen, weil es einem zu viel wird, dafür aber wo anders hingehen. Egal.

Jetzt hab ich aber festgestellt, dass Sara Hartman heute Abend als Support von MS MR spielen wird. Verdaaaaammt! Dieser Song ist so gut, da bereue ich es schon irgendwie, dass ich sie heute nicht live sehen werde. Kennt ihr das, wenn man beschließt, wo nicht hinzugehen und dann das Gefühl hat was zu verpassen?

 

Update: wie das Leben so spielt…Den Eintrag hab ich letzten Freitag geschrieben. Mittlerweile hat sich einiges verändert. Twenty One Pilots haben aufgrund der Geschehnisse in Paris ihre Europakonzerte für diese Woche abgesagt. Also auch das in München. MS MR werden spielen, ich geh trotzdem nicht hin. Immer noch nicht. Dafür eine Freundin, die nebenberuflich Fotografin ist. Vor ein paar Wochen hab ich ihr den Aufruf der Band gezeigt, dass sie für jedes Konzert in Europa jeweils einen Fanfotografen suchen. Und jetzt ist sie doch tatsächlich ausgewählt worden! Wie krass!!! Jetzt hab ich noch ein bisschen mehr das Gefühl was zu verpassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s