A Tale Of Golden Keys – Three Weeks

Ach, bin ich froh, wenn der ganze Faschingtrubel wieder vorbei ist. Die billigen Kostüme, die rotzbesoffenen Leute und am aller schlimmsten: die schrecklichen Schlager. Zum Glück gibt es auch noch andere Musik. Niveauvollere. Eine die viel reduzierter ist und trotzdem in Tausend Farben schillert.

A Tale Of Golden Keys, die drei Jungs aus Nürnberg, haben vor ein paar Tagen das Video zu Three Weeks veröffentlicht. Zufälligerweise mein Lieblingssong von ihrem Debüt-Album Everything Went Down As Planned. Auch diesmal muss leider Gottes wieder ein Klavier dran glauben. Zwar wird es nicht wie bei All Of This im Pool versenkt, dafür aber in den Wald verschleppt und dort angezündet. Vielleicht sollten die drei mal über eine Zweitkarriere als Krimiautoren nachdenken…Mir tut das Klavier ja mal wieder schrecklich leid, aber das Lied ist so toll…Der Text ist wunderschön. Hört mal zu. Er passt so unglaublich perfekt auf die Melodie und zu den Klängen der Instrumente, die ihn begleiten. So was findet man selten. Ton für Ton schleicht sich dieser Song in dein Herz und lässt dich endlich erkennen: Ja, das muss so. Es ist die Wahrheit, auch wenn ich es nicht hören will.

Jetzt wurde die Band letzte Woche auch noch fürs Modular Festival bestätigt. Da kommen diesmal wieder reihenweise gute Bands und A Tale Of Golden Keys kann ich konzertmäßig wirklich nur empfehlen.

Foto: Tobias Schrenk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s