Nach dem Festival ist vor dem Festival. Oder so ähnlich. Am Freitag geht’s für mich zum PULS Open Air auf Schloss Kaltenberg. Ja, ein richtiges Schloss. Uuuuuhhh! Ich bin schon sehr gespannt. Das wird bestimmt richtig toll. Viele haben mir bereits versichert, dass die Location wunderschön sein soll. Sonst finden dort immer Ritterspiele und solche Sachen statt, diesmal gibt’s gute Musik auf die Ohren. Und ein Prinz muss dort auch irgendwo unterwegs sein. Also ohne Scheiß jetzt! Aber erst mal zur Musik – das mit dem Prinzen check ich dann am Wochenende vor Ort aus. Hihi.

Tatsächlich kommen zum PULS Open Air einige Bands, die ich schon seit einiger Zeit ziemlich gut finde und deswegen auch gern mal live sehen würde. Sara Hartman zum Beispiel, deren Song Satellite ich so sooooo schön finde. Oder Lola Marsh. Yeah – endlich Lola Marsh! Und Leyya. Wie lange schiele ich schon auf das österreichische Duo und warte darauf, dass sie mal in meine Nähe kommen. Auch auf Vimes freu ich mich total. Wobei ich überlege, mir die noch fürs Singoldsand Festival aufzuheben.

Dann wären da natürlich noch ein paar Neuentdeckungen. Also so neu sind die eigentlich gar nicht, aber nach Durchforsten des Line-ups hab ich sie zumindest für mich entdeckt. Da wären z. B. Hadern im Sternhagel mit ihrem melancholischen Synthpop. Oder Chinah aus Kopenhagen. Könnte ganz gut werden. Oh – oder Meute! Zieht euch die mal rein! Das ist eine Blaskapelle, die Techno macht. Und das klingt einfach unglaublich geil. Das muss ich mir auf jeden Fall anschauen. Abby und Maeckes würde ich auch gerne sehen. Wobei mir aber von Maeckes nur sein Song Herz voller Wespen so richtig gefällt. Der Rest – naja.

Tja, also so wie es aussieht bin ich dann mal wieder eher nachmittags unterwegs. Die Headliner am Abend – puh. Die werd ich mir natürlich auch anschauen. Ich mein, gegen Aurora, Crystal Fighters, MØ, Frittenbude, OK KID, Boy etc. kann man ja auch nichts sagen, allerdings waren die für mich nie ausschlaggebend, um zum PULS Open Air zu gehen.

Ach ja, fast vergessen. Meine Lieblinge Kytes spielen da auch. Schon klar, dass ich mir die anschauen werde oder? Ihr neuer Song I Got Something ist mal wieder voll der Ohrwurm.

3 thoughts

  1. Ich wünsche dir da ganz viel Freude und Spaß. Warst du denn schon einmal auf Schloss Kaltenberg? Die Location ist wunderschön! Wobei Kaltenberg sowieso ganz toll ist. Ich bin dort im Juli wegen des Ritterturniers und freue mich jetzt schon riiiiiesig <3

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s