Oliver Gottwald - Princess Pietsch - Augsburg

Next: Oliver Gottwald in der Soho Stage

Oliver Gottwald – ich kenne ein paar Leute, die finden diesen Herren genial. Seine Texte unschlagbar. Seine frühere Band Anajo legendär. Ich konnte das mal wieder nicht nachvollziehen. Mir war das alles zu quitschig. Zu spitz. Anders kann ich es leider nicht ausdrücken. Vielleicht hätte ich einfach nur früher nach Augsburg ziehen müssen, um einen Schwall dieser Euphorie mitabzubekommen. Jetzt schien es zu spät. Der Zug abgefahren.

Und dann veröffentlichte Oliver Gottwald vor einigen Wochen seinen neuen Song Mustangmann. Zuerst gab es noch gar kein Video dazu. Einfach nur Links zu Amazon, iTunes, Spotify usw. Eine Single ohne Video…das macht mich normalerweise im ersten Moment so gar nicht an. Ich bin anscheinend doch vielmehr ein visueller Mensch. Im Musikbusiness wohl eher suboptimal.

Auf jeden Fall: Neue Single – kein Video dazu – und von Oliver Gottwald. Ich war trotzdem neugierig und hab’s einfach mal angeklickt. Und meine Neugierde hat sich sowas von gelohnt! Nie hätte ich gedacht, dass sich hinter Mustangmann ein solch beschwingter und lebensfroher Ohrwurm verbirgt! Der Song ruft dazu auf, alte Muster zu durchbrechen, Neues auszuprobieren und sich nicht immer zu fragen „Ist das ein guter Plan?“. Wunderbar!

Kurz darauf kam dann das Video zum Song und das erzählt nicht nur eine nette, kleine Geschichte sondern lädt ebenfalls sofort zum Mittanzen ein. Gedreht wurde es unter anderem in meinem liebsten Augsburger Tunnel. Dort wo immer so schön klassische Musik spielt. Fragt sich nur noch, ob auch der Rest der künftigen Platte, zusammen mit der neuen Band, ganz anders und fröhlich daherkommt. Oder ob’s wieder die mir bekannte Leier wird. Überzeugen kann man sich davon bei Oliver Gottwalds Konzert am 27.12.2016 in der Augsburger Soho Stage.

Tickets gibt’s hier oder hier oder bei eurem Ticketdealer des Vertrauens oder wer in Augsburg wohnt, kann auch einfach im Weißen Lamm vorbeischauen. Da bekommt man die Karten am billigsten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s